Grußwort des Bürgermeisters

Liebe Müssenerinnen und Müssener, liebe Gäste,

uweriewesell

Bürgermeister Uwe Riewesell

ich möchte Sie auf unserer neu gestalteten Internetseite herzlich begrüßen. Nehmen Sie sich ein wenig Zeit, genießen Sie die schönen Bilder und nutzen Sie die sich Ihnen bietenden Informationsmöglichkeiten. Vielleicht wird ja auch bei denjenigen, die uns noch nicht so genau kennen, das Interesse für einen Besuch geweckt. Schließlich liegt die Gemeinde, bestehend aus dem Dorf Müssen und dem ehemaligen Vorwerk Louisenhof, zwischen dem Sachsenwald und dem Elbe-Lübeck-Kanal mit seinen dort anschließenden Lauenburgischen Seen und kann damit zentraler Ausgangspunkt für viele erlebnisreiche Ausflüge sein. Wir wohnen schließlich da, wo andere Urlaub machen.

Eventuell tragen Sie sich sogar mit dem Gedanken, ihren Wohnsitz auf das Land zu verlegen und träumen von Spaziergängen im Steinautal, Badenachmittagen in der „Lagune“ oder von Ausritten hoch zu Roß durch unsere wundervolle Umgebung? Dann sind Sie hier richtig.

Zukunftsorientiertes Handeln für unsere Bürger wird hier groß geschrieben. Neben der Verlegung von Glasfaserkabeln für ein schnelleres Internet ist es uns auch gelungen, die Grundschule auf den neuesten pädagogischen Stand zu bringen und so in unseren Nachwuchs zu investieren. Neben der amtseigenen Kindertagesstätte „Schatzkiste“ bietet zudem unser gemeindeeigener Spielkreis unseren Jüngsten ein tolles Betreuungsangebot. Sehr glücklich sind wir auch darüber, dass die Gemeinde in den vergangenen Jahren neue Baugebiete ausweisen konnte.

Auch das Freizeitangebot kann sich sehen lassen. Die Alte Schule wurde als „Haus der Generationen“ modernisiert und ein neues Freizeitgelände angrenzend an unseren Badesee mit einem kleinen Strand und zahlreichen Betätigungsmöglichkeiten für Jung und Alt geschaffen. Insbesondere die Freiwillige Feuerwehr Müssen, der Schützenverein, der Singkreis, der Förderverein „Alte Schule“ sowie der Sportverein tragen wesentlich zur Geselligkeit in unserer Gemeinde bei. Besonderer Höhepunkt im Jahr sind die Vorstellungen unseres Theatervereines „De fidelen Müssener“ im Landgasthof Lüchau.

Durch eine gute Verkehrsanbindung erreicht man von Müssen aus mit Bahn und Bus nicht nur in Kürze die Nachbargemeinde Büchen sowie die Stadt Schwarzenbek, sondern auch die Freie und Hansestadt Hamburg, die 35 km westlich unserer Gemeinde liegt.

Als Bürgermeister der Gemeinde Müssen stehe ich allen Einwohnerinnen und Einwohnern sowie Gästen und Freunden unseres Ortes selbstverständlich immer gerne mit Rat und Tat zur Verfügung.

Herzliche Grüße aus Müssen
Ihr Bürgermeister Uwe Riewesell

Kommentare sind geschlossen.